Seelen im Wandel

Praxis für Besondere Momente, Reiki, beratende Kinesiologie          

CHRISTIANE DANNER


Geboren 1969 in Freiburg  - aufgewachsen in Schallstadt.

Nach meinem Abitur absolvierte ich eine Lehre zur Bankkauffrau und war 10 Jahre lang u.a. in den Bereichen Finanzmanagement und Nachlassbearbeitung tätig. Leider stand dort meist das Interesse der Bank und nicht das Bedürfnis des Kunden im Vordergrund. Somit entschloss ich mich, neue Wege zu gehen und arbeitete u.a. als Coach im Direktvertrieb sowie als selbständige Handelsvertreterin.

 

Erste Kontakte zu Reiki nach Dr. Usui hatte ich bereits als Teenager, da meine Mutter zu dieser Zeit anfing, mit Reiki zu arbeiten ( und dies bis heute tut ). Meine erste Einweihung bekam ich von ihr 2004. Seitdem gebe ich diese universelle Lebensenergie an interessierte Menschen weiter.

 

Vor gut zwei Jahren begann ich meine Tätigkeit als beratende Kinesiologin.

Diese Art der Energiearbeit fasziniert mich seit Mitte der 90er Jahre, als ich diese Methode als Klientin kennenlernen durfte und sich diverse gesundheitliche Probleme im Laufe der Sitzungen quasi in Luft auflösten.

 

Doch irgendetwas fehlte mir noch, das spürte ich ganz genau. Ein eher beiläufiges Gespräch mit einem Schulfreund anlässlich eines Klassentreffens brachte mich auf den richtigen Gedanken : Menschen in besonderen Momenten begleiten.

 

Ausgelöst durch den Unfalltod einer 19-jährigen Frau im Freundeskreis meiner Eltern beschäftige ich mich seit meinem 15. Lebensjahr intensiv mit den Themen Sterben, Tod, Trauer und Wiedergeburt. Somit entstand die dritte Säule meiner beruflichen Tätigkeit :

Das Gestalten von Zeremonien und Ritualen bei Neubeginn und Abschied.

Ergänzend kommen die etwas anderen Trauungen und Ehejubiläen hinzu.

Ein Praktikum bei einem Bestattungsinstitut bekräftigte in mir diesen Entschluss und brachte mir die ersten Erfahrungen in diesem Bereich.

 

"Seelen im Wandel“ entstand aus meinem Wunsch, Menschen auf ihrem Weg zu begleiten und sie zu unterstützen, ihre inne liegenden Talente und Fähigkeiten zu erkennen und zu entfalten.